Egbert Engelhardt. Rolf Laudenbach.

Zwei Namen, die bei Gourmets für die Kunst hoher Gaumenfreuden stehen und als Sterneköche für ihre gute und originelle Küche weithin bekannt sind. Vom Duell ihrer Kochlöffel profitiert auch die 11te Generation, weil die Beiden nicht nur kulinarische Produkte entwickeln, sondern diese auch immer wieder abschmecken und verfeinern.

Egbert Engelhardt: Leitete über lange Jahre gemeinsam mit seiner Frau das mit einem Stern im Guide Michelin und mit 18 Punkten im Gault Millau ausgezeichnete „Graue Haus".

Rolf Laudenbach: Gelernter Winzer und Lehrjahre im Bayreuther Sternerestaurant "Cuvee". Erfolgreiches Wirken im Grauen Haus, nach 5 Jahren Übernahme der Geschäftsleitung als Küchenchef und Auszeichnung mit einem Stern im Guide Michelin.