Was wir machen.

Neben Nachhaltigkeit, Ehrlichkeit und Natürlichkeit bei unseren Produkten legen wir als Unternehmen auch Wert auf Fairness und soziales Engagement.

In 2011 haben wir begonnen, für das Projekt „Kaffee macht Schule“ der 100% ehrenamtlichen Stiftung „Weg der Hoffnung" pro Kilogramm verkauften Kaffees 50 Cent zu spenden.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem angewachsenen Betrag bereits 55 Kindern aus Kolumbien eine schulische Ausbildung ermöglichen konnten.  

In 2014 konnten wir ein weiteres Projekt unterstützen, das Kindern mit einer Behinderung eine Ausbildung zum Bäcker ermöglicht.